Therapien gegen starke und chronische Schmerzen

Mit Schmerz wird eine unangenehme psychosomatische Erfahrung beschrieben. Je nach Definition der Schmerzen wird auch die Komplexität der Behandlung bestimmt. Seit mehreren Jahren wurden daher Schmerzpraxen in allgemeinen Krankenhäusern angelegt, deren bedeutende Aufgabe darin besteht, die Schmerzen der Patienten zu lindern. 

Im Therapiezentrum Armonia ist ein vollständiges und organisiertes Programm zur Behandlung von starken und chronischen Schmerzen vorhanden. In unserer Schmerzpraxis nutzen wir neben einer medikamentösen Behandlung auch die jüngsten bibliografischen Fakten, sowie auch die langjährige Erfahrung unseres Teams.

Ich bin tief davon überzeugt, dass Schmerzen nicht nur ausschließlich medikamentös behandelt werden können. Die psychische Gesundheit leistet neben der Teilnahme der Patienten an einer parallelen Bewegungstherapie und, wenn möglich, an einem Aerobikprogramm, einen wichtigen Beitrag.  Genau dies wenden wir an und erzielen beeindruckende Ergebnisse.